Ein Jahrzehnt für Jahrzehnt Leitfaden

Eine Illustration einer Person in den Zwanzigern, die ein Telefon hält, das ihre Ausgabenaufschlüsselung anzeigt, einschließlich Ersparnisse, College, Einkaufen und Freunde.

Josephine Flood | CNBC

Wie man diese Anleitung liest

Folgen Sie von Anfang bis Ende oder springen Sie zu den Abschnitten, über die Sie mehr erfahren möchten.

Das Sparen für den Ruhestand ist die größte Herausforderung bei der verspäteten Befriedigung. Geld heute auf Rentenkonten zu verstauen, mit der Absicht, es jahrzehntelang nicht zu berühren, ist keine Gewohnheit, die die meisten Gehirne nur schwer annehmen können.

Aber außer wir müssen.

Für die meisten Menschen decken die Sozialversicherungsleistungen nicht alle Rechnungen im Ruhestand ab. Um in solider finanzieller Verfassung im Ruhestand zu landen, möchten Sie auch Ihre eigenen Ersparnisse in 401 (k) -Plänen und individuellen Altersvorsorgekonten aufbauen.

Es ist nie zu früh, um loszulegen. (Hinweis: Compound Growth ist Ihr bester investierender Freund.) Es ist auch nie zu spät, um Fortschritte zu erzielen. (Ein weiterer Hinweis: Sie haben Angst, nicht genug Ruhestandseinkommen zu haben? Überlegen Sie, wie Sie Ihren Ausgabenbedarf im Ruhestand senken können.)

Wie bei jedem großen Ziel verhindert die Zerlegung in überschaubare, mundgerechte Teile, dass die Aufgabe überwältigend wird. Wenn Sie sich in jedem Jahrzehnt auf einige wichtige Schritte konzentrieren, können Sie erfolgreich in den Ruhestand gehen.

In Ihren 20ern: Profitieren Sie vom zusammengesetzten Wachstum

Vorsorgeziel bis Ende dieses Jahrzehnts:

Sie sollten versuchen, etwa das 1-fache Ihres Gehalts zu sparen

Ja, Sie haben viele konkurrierende Ziele und der Ruhestand ist noch weit entfernt. Verstanden. Die leistungsstarke Mathematik des zusammengesetzten Wachstums bedeutet jedoch, dass dies das Jahrzehnt ist, in dem das, was Sie sparen können, das zusammengesetzte Wachstum in vollem Umfang nutzen kann.

  • Sparen Sie 10% Ihres Bruttogehalts. Das ist ein Minimum; Drehen Sie es auf 15% und Sie geben sich ein ernstes Bein hoch. Wenn Sie ein weiteres Jahrzehnt warten, bis Sie loslegen, müssen Sie mindestens 20% sparen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Roth-Optionen. Alterskonten gibt es in zwei Varianten: traditionell und Roth. Der große Unterschied ist, wenn Sie Steuern zahlen. In dieser Lebensphase, in der Sie noch keine Spitzeneinnahmen erzielt haben, kann das Sparen in einem Roth klug sein.
  • Hast du einen Arbeitsplatzplan? Überprüfen Sie, was Ihr Arbeitgeber für Sie ausgewählt hat. Wenn Ihr Arbeitgeber Sie automatisch in einen Pensionsplan wie 401 (k) oder 403 (b) eingeschrieben hat, ist Ihr Beitragssatz wahrscheinlich viel zu niedrig eingestellt. Einige Pläne starten Sie mit einer Rate, die es Ihnen nicht einmal ermöglicht, den passenden maximalen Beitrag zu kassieren, den die meisten Pläne anbieten. Und die meisten Pläne wählen einen anfänglichen Beitragssatz, der Sie selbst bei maximaler Übereinstimmung nicht in die Nähe Ihres 10% -Ziels bringt. Keine Sorgen. Sie können Ihren Beitragssatz leicht ändern. Ping HR.
  • Kein Arbeitsplatzplan? Machen Sie sich mit einer IRA an die Arbeit. Wenn Sie selbstständig oder Vertragsarbeiter sind, können Sie bei jedem Discount-Broker ein IRA-Konto einrichten. Wenn Sie sich für eine Roth IRA qualifizieren, beträgt Ihr maximaler Beitrag im Jahr 2020 6.000 USD. Können Sie mehr sparen? Schauen Sie sich eine SEP-IRA an. Selbstständige können so mehr für den Ruhestand sparen. Leider sind SEPs nur traditionell. Es gibt keine Roth-Option mit einem SEP.
  • Schauen Sie sich einen Zieldatumsfonds an. Wenn Sie von all den Investitionsmöglichkeiten überrascht sind, kann ein TDF die Arbeit für Sie erledigen. Ein TDF wählt automatisch eine Mischung aus Aktien und Anleihen aus, die als angemessen erachtet wird, je nachdem, wie lange Sie bis zu Ihrer voraussichtlichen Pensionierung Zeit haben.

Eine Illustration einer Person in ihren 30ern, die ein Telefon hält, das ihre Ausgabenaufschlüsselung anzeigt, einschließlich Ersparnisse, Essen gehen, Einkaufen, Freunde, Urlaub und Miete.

Josephine Flood | CNBC

In Ihren 30ern: Bleiben Sie konzentriert (oder konzentrieren Sie sich darauf)

Vorsorgeziel bis Ende dieses Jahrzehnts:

Sie sollten versuchen, etwa das Dreifache Ihres Gehalts zu sparen

  • Wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie mindestens 15% Ihres Bruttogehalts sparen;; 20% ist noch besser. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie keine Zeit für kleine Schritte. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, sofort von null auf mindestens 15% zu steigen, ist dies ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, sich – tief durchatmen – für die Budgetierung zu engagieren, um das Geld zu finden, das Sie sparen können.
  • Hände weg, was Sie bereits für den Ruhestand gespeichert haben. Wenn Sie in Ihren 20ern zu einer betrieblichen Altersvorsorge beigetragen haben, sollten Sie diese nicht auszahlen, wenn Sie einen Job hüpfen. Ein unglückliches Merkmal von Arbeitsplatzplänen ist, dass Sie beim Verlassen eines Arbeitsplatzes unter anderem Ihr Rentenkonto auszahlen können. Um ehrlich zu sein: Das ist ein verrückt-schlechter Schachzug. Es kann Steuern geben und es wird definitiv eine 10% ige Vorbezugsstrafe geben. Darüber hinaus haben Sie Ihrem zukünftigen Selbst gerade das Geld geraubt, das Sie im Ruhestand benötigen.

Eine Illustration der Frau in ihren 40ern mit Laptop, die ihre finanzielle Aufteilung anzeigt, einschließlich Haus, Einkaufen, Ersparnisse, Essen gehen, Urlaub, Lebensmittel und Auto.

Josephine Flood | CNBC

In Ihren 40ern: Überwachen Sie Ihre Ausgaben

Vorsorgeziel bis Ende dieses Jahrzehnts:

Sie sollten versuchen, etwa das Vierfache Ihres Gehalts zu sparen

Die Herausforderung in diesem Jahrzehnt besteht darin, keine großen Ausgaben zu tätigen, die es schwierig machen können, mit Ihrem Pensionsplan Schritt zu halten.

  • Holen Sie sich einen Überblick darüber, wie es Ihnen geht. Nach einem Jahrzehnt (oder hoffentlich zwei) des Sparens für den Ruhestand ist es ein guter Zeitpunkt, das, was Sie gespeichert haben, in einen Online-Rechner einzustecken, um eine grobe Schätzung dessen zu erhalten, worauf es bis zu Ihrem Zeitpunkt anwachsen könnte. ‘ Ich bin bereit, mich zurückzuziehen. Wenn die Zahlen Ihnen eine Pause geben, haben Sie Zeit, die Ersparnis anzukurbeln. Kannst du deinen Weg dazu nicht sehen? Weiter lesen.
  • Seien Sie in höchster Alarmbereitschaft für Lifestyle Creep. Eine der Herausforderungen beim Einstieg in Ihre besten Verdienstjahre ist die Tendenz, mehr auszugeben, wenn Sie mehr verdienen. Lifestyle Creep hat so manchen gut gemeinten Pensionsplan auf den Kopf gestellt. Dies sind die Jahre, in denen der Kauf der günstigeren Autos, die Erholungsferien, die nicht die Bank sprengen, und die Überprüfung Ihrer Tendenz, immer Upgrades für alles zu wählen, was Sie kaufen, bewusste Möglichkeiten sind, weniger auszugeben, damit Sie mehr sparen können.
    Es ist auch hilfreich, eine Strategie festzulegen, wie viel von jeder Erhöhung, jedem Bonus und jedem einmaligen Glücksfall, wie z. B. einer Erbschaft, auf Ihr Altersguthabenkonto eingezahlt wird.
  • Sichern Sie den Truck nicht für das College. Dies ist eine ausgesprochen schwierige, aber wahnsinnig wichtige Vorstellung. Letztendlich brauchen Ihre Kinder wirklich etwas von Ihnen, um im Ruhestand auf sich selbst aufpassen zu können, damit sie nicht zu einem Zeitpunkt in ihrem Leben eingreifen müssen, an dem sie wahrscheinlich gerade dabei sind, ihre eigene Familie zu erziehen. Beginnen Sie frühzeitig mit der College-Planung und konzentrieren Sie sich auf Schulen, in denen Ihr Kind eine gute Chance auf Hilfe hat, die den Nettopreis Ihrer Familie überschaubar hält.

Eine Illustration eines Mannes in den Fünfzigern, der eine Tafel hält, die seine finanzielle Aufteilung anzeigt, einschließlich Haus, Familie / Haustier, Lebensmittel, Auto, Urlaub, Einkaufen, Essen gehen und Ersparnisse.

Josephine Flood | CNBC

In Ihren 50ern: Planen Sie Ihr Ruhestandseinkommen

Vorsorgeziel bis Ende dieses Jahrzehnts:

Sie sollten versuchen, etwa das 8-fache Ihres Gehalts zu sparen

So viel wie möglich zu sparen, bleibt Job Eins. Aber jetzt ist auch die Zeit gekommen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Teile Ihres Puzzles für das Ruhestandseinkommen zusammenpassen.

  • Schätzen Sie Ihr Ruhestandseinkommen. Online-Rechner geben Ihnen einen Überblick über das Einkommen, das Ihre Altersvorsorge über einen Zeitraum von 30 Jahren erzielen kann. (Ja, so lange sollten Sie planen. Mehr dazu im nächsten Jahrzehnt). Sie werden außerdem gebeten, einen Kostenvoranschlag für Ihre Sozialversicherungsauszahlung einzugeben. Du bist zu kurz vor dem Ruhestand, um das zu spucken.
    Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich beim Social Security Retirement Estimator anzumelden und Schätzungen basierend auf Ihrer Verdiensthistorie zu erhalten. Schreiben Sie auf, wofür Sie sich in Ihrem vollen Rentenalter (zwischen 66 und 67 Jahren) qualifizieren könnten und wenn Sie bis zum 70. Lebensjahr warten. Stecken Sie diese in den Rentenrechner, um zu sehen, wie sich dies auf Ihr Ruhestandseinkommen auswirkt.
  • Downsizing auf den Tisch legen. Wenn der erste Versuch, Ihr Altersguthaben abzuschätzen, zu ernsthafter Aufregung geführt hat, kann es gefährlich sein, sich davon zu überzeugen, dass Sie nur länger arbeiten werden, insbesondere wenn eine Rezession eintritt. Früher als später zu verkleinern kann Ihre Aussichten für den Ruhestand von nervenaufreibend zu erröten verändern.
  • Sparen Sie noch mehr. Sobald Sie 50 Jahre alt sind, können Sie mit Uncle Sam noch mehr in 401 (k) -Plänen und IRAs sparen. Der Aufholbeitrag für 401 (k) -Konten beträgt 6.000 USD pro Jahr. Für IRAs können Sie weitere 1.000 USD hinzufügen.
  • Holen Sie sich die Eingabe eines Profis. Kopf dreht sich ein bisschen? Das ist verständlich. Sparen für den Ruhestand ist der einfache Teil. Es ist alles andere als herauszufinden, wie Sie von Ihren Ersparnissen leben und die soziale Sicherheit optimieren können. Es gibt viele zertifizierte Finanzplaner, die stündlich oder projektbezogen arbeiten, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Altersversorgungsoptionen zu sortieren und einen Plan auszuarbeiten.

Eine Illustration einer Frau in ihren 60ern, die einen Laptop hält, der eine Aufschlüsselung ihrer Ausgaben zeigt, einschließlich Einkaufen, Lebensmittel, Haus / Haustier, Hobbys, Ersparnisse und Essen gehen.

In Ihren 60ern: Konzentrieren Sie sich auf Ihr zukünftiges Selbst ab 90 Jahren

Vorsorgeziel bis Ende dieses Jahrzehnts:

Sie sollten versuchen, etwa das 10-fache Ihres Gehalts zu sparen

Sie haben die Kurve umrundet und den Ruhestand im Visier. Der große Gewinn in diesem Jahrzehnt ist die Annahme, dass Sie bis 95 leben werden.

  • Planen Sie eine 30-jährige Pensionierung ein. Stellen Sie die Lebenserwartungszahlen ein, die es von Zeit zu Zeit in die Nachrichten schaffen. Das ist der Durchschnitt von Geburt an. Was jetzt zählt, ist Ihre Lebenserwartung von wo Sie heute sind. Schaffe es in deine 60er und es besteht eine gute Chance, dass du in deinen 90ern noch am Leben bist. Der Longevity Illustrator der Society of Actuaries ist möglicherweise das wichtigste Instrument für die Altersvorsorge in dieser Lebensphase. Probieren Sie das kostenlose Tool aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie lange Ihr Pensionsplan möglicherweise dauern wird.
  • Inflation respektieren. Mit einer potenziellen Laufzeit von mehr als 30 Jahren für den Ruhestand möchten Sie wahrscheinlich einen Teil Ihres Anlageportfolios in Aktien investieren lassen, die historisch gesehen die besten Inflationsgewinne erzielen. Selbst bei einer niedrigen jährlichen Inflationsrate von 1,5% kostet das, was Sie heute 1.000 USD kosten, in 20 Jahren fast 1.350 USD und in 30 Jahren mehr als 1.550 USD.
  • Warten Sie bis zum 70. Lebensjahr, um mit dem Sammeln der Sozialversicherung zu beginnen. Der beste Investitionsschritt, den Sie in Ihren 60ern machen können, besteht darin, die Inanspruchnahme der sozialen Sicherheit zu verzögern. Sie können bereits im Alter von 62 Jahren beginnen, erhalten jedoch 25% bis 30% weniger als wenn Sie bis zu Ihrer FRA warten, wenn Sie Anspruch auf 100% Ihrer verdienten Leistung haben. Wenn Sie es schaffen, Ihre FRA zu überschreiten, erhöht sich Ihr Vorteil jedes Jahr um garantierte 8%, bis Sie 70 Jahre alt sind.
    Könnten Sie mehr verdienen, wenn Sie die Auszahlung früher vorgenommen und in Aktien investiert haben? Vielleicht. Sie könnten aber auch viel verlieren. Die höhere Auszahlung durch Verzögerung beim Start der Sozialversicherung ist garantiert. Für Paare mit guter Gesundheit sollte die Strategie darin bestehen, dass der Höchstverdiener bis 70 verzögert. Es ist weniger wichtig, wenn der andere Ehepartner dies behauptet.
  • Erwägen Sie, wesentliche Ausgaben aus garantierten Einnahmequellen abzudecken. Wenn Ihre Sozialversicherungsleistung nicht alle Ihre Fixkosten abdeckt (und Sie keine Rente haben), kann eine einmalige Prämienrente die Lücke schließen und das Schlafen nachts erleichtern, da Sie wissen, was Sie brauchen unabhängig davon, was auf den Märkten los ist.

Comments are closed.